Recyclinglösungen für die Kunststoffindustrie

Regranulatbereitstellung


Wir beliefern unsere Kunden mit hochwertigen, auf deren spezifische Anforderungen individuell modifizierten Regranulaten als kostengünstige Alternative zu Neumaterialien.

Lohnaufbereitung


Wir bereiten für unsere Kunden Produktionsrückstände in jeglicher Form und Größe zu Mahlgütern, Regranulaten oder Recompounds für den Wiedereinsatz in der eigenen Fertigung auf.

Kunststoffentsorgung


Wir übernehmen von unseren Kunden Produktionsrückstände sämtlicher Kunststofftypen in Form von Anfahrbrocken, Angüssen und Ausschußteilen zu fairen, nachhaltigen Preisen.

Vermehrt unterschiedliche Materialkombinationen in der Verarbeitung einerseits und die Anforderung Neuware zunehmend mit Recyclat zu substituieren andererseits, machen die Thematik Recycling zu einem stetig komplexer werdenden Themenfeld in der Kunststoffindustrie.


Full-Service-Partner der Industrie


Seit mehr als 10 Jahren kümmert sich Innplast bei seinen Kunden um die Agenden rund um die Themen Recycling und Recyclate, wodurch diese sich mit ihren Kapazitäten auf die Kernkompetenzen konzentrieren können.


Als externe Recyclingabteilung übernehmen wir die Abwicklung sämtlicher Recyclingprozesse.

Von der Disposition über Aufbereitung, Transport- und Lagerlogistik bis hin zum entsprechenden Berichtswesen. Dabei liegt unser Fokus auf der permanenten ökonomischen wie ökologischen Optimierung der Recyclinglösungen. Dies sichern wir durch konsequente Forschungs- und Entwicklungsarbeit.

Mit innovativen Lösungen

im industriellen Recycling optimieren wir den Materialeinsatz unserer Kunden. Das ist unser Ziel.